GBL als Droge?

GBL als Droge?

Nach langer Pause wollen wir uns heute mal mit der Schattenseite von GBL besser gesagt Gamma-Butyrolacton befassen. Das Thema: GBL Droge? Wer unseren Blog aufmerksam befolgt, der stellt fest, dass wir immer wieder darauf hinweisen, dass GBL gefährlich ist. Auch das Schlagwort KO Tropfen wird in diesem Zusammenhang immer mal wieder genannt.

GBL selbst ein kein „klassisches“ Betäubungsmittel. Es unterliegt als Massenchemikalie nicht mit BtMG. Dies wird vielfach von Opferverbänden kritisiert, die Industrie verweist jedoch auf die Unverzichtbarkeit dieser Chemikalie. Über den umfangreichen Nutzen von Gamma-Butyrolacton finden Sie hier mehr.

GBL ist kein Betäubungsmittel – Aber…

GBL Droge
GBL = keine Betäubungsmittel

Allerdings wird GBL bei oraler Einnahme im menschlichen Körper zu GHB umgewandelt. GHB verursacht Rauschzustände ähnlich wie Alkoholkonsum. Anders als der Genuss von Alkohol ist GHB bzw. auch GBL sehr schwer zu dosieren. Schwarzmarktware kann unterschiedlich potent sein. Eine zu hohe Dosis führt schnell zu Bewusstlosigkeit und im schlimmsten Fall sogar zum Atemstillstand. Sollte der Betroffenen nicht künstlich beatmet werden, dann drohen schlimmste Hirnschäden oder gar der Tod. Der Konsum von GBL ist nicht strafbar, dennoch sollte man sich bewusst sein, dass er lebensgefährlich ist. Wir raten jedem davon ab GBL zu trinken.

Schäden durch GBL Konsum

Gamma-Butyrolacton ist ein ätzendes Lösungsmittel. Im Umgang mit dieser Chemikalie sollten Handschuhe getragen werden, um Hautreizungen zu vermeiden. Das Aufsetzen einer Schutzbrille ist ebenso wichtig, da GBL die Augen reizt. Das Arbeiten in gut belüfteten Räumen ist ebenso wichtig, da die Dämpfe des Lösungsmittels Benommenheit verursachen können.

Wer sich diese Sicherheitshinweise zu Herzen nimmt, der kann nur ahnen wie schädlich der Konsum für den menschlichen Körper ist. Das ätzende Lösungsmittel greift die Schleimhaut an. Besonders gefährdet sind Mund- und Rachenraum. Ebenso wie die Speiseröhre. Die Leber verstoffwechselt das GBL in GHB, daher wird diese besonders belastet und angegriffen. Wer GBL als Droge verwendet riskiert bleibende körperliche Schäden. Die GBL Droge sollte daher niemals eingenommen werden.

Macht GBL abhängig?

Wie jede Droge in diesem Zusammenhang kann auch GBL abhängig machen. Wir werden uns mit der Abhängigkeit zum Thema GBL Droge in einem weiteren Eintrag befassen. Unser Team von GBL-Kaufen.de weist daraufhin, dass GBL NUR für LEGALE ZWECKE zu kaufen ist. Die missbräuchliche Verwendung als Droge führt nur in Abhängigkeit und körperliche Schädigungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.